Weekend Reader Woche 41

Endlich. Ein Smartphone mit einem gebogenen Display

Unser aller liebster “Wir produzieren alles”-Hersteller, Samsung, hat wieder zugeschlagen. Auf ein Smartphone mit gebogenem Display müssten die meisten gewartet haben. Es ist fast wie ein IMAX in der Hostentasche.

Aber immerhin, zeigt es den Weg in eine Welt voller flexiblerer Geräte.

PS: Curve hätte doch als Name viel besser gepasst als Round… Ah ja…

LG zeigt flexible Batterien

Ah und gleich weiter mit Flexibilität. Flexible Batterien gibts von LG zu sehen. Diese könnten in verschiedenen, zum Beispiel tragbaren Geräten zum Einsatz kommen. Solange Smartwatches nämlich jeden Tag an den Strom müssen, gebe ich ihnen wenig Chance. Solche Batterien würden mehr Power auf kleinerem Raum zulassen und auch Armband könnte genutzt werden.

iWatch soll zur Haussteuerung genutzt werden können

Ach was. Sie wird E-Mail Eingang anzeigen und Anrufe entgegennehmen. Evt. noch Fotos machen. Das wars dann aber. Sicher!

Solltest du deine E-Mail checken?

Infographik. Tipp: Nein.

Niemand hat uns lieb.

Cooler Artikel über das grösste Problem an einer Stelle bei Microsoft. Ist sicherlich nicht einfach. Aber Microsoft, und dessen Angestellte, machen es sich auch nicht einfacher.

Diesbezüglich auch interessant, die aktuelle Folge von “The Talk Show” wo John Gruber mit Cabel Sasser oft über Microsoft, deren Herausforderungen und deren Kultur spricht.

48. Das perfekte Alter um gegen den amtierenden Schwergewichtsweltmeister zu boxen

Man munkelt ja, dass die Klitschkos keine richtigen Gegner vorgesetzt bekommen. Ich kenne die Boxszene zuwenig um das einschätzen zu können. Lennox Lewis ist sicherlich ein Klassekämpfer… Aber ob er mit 48 nochmals in den Ring steigen sollte…Hoffen wir es ergeht ihm schlussendlich nicht wie Shannon Briggs der 2010 nach einem heftigen Kampf in der Kabine zusammenbrach.

Der iOS Homescreen wie er sein könnte

Launch Center Pro ist eine sehr interessante App. Am besten schaut man sich das Review und weitere Artikel darüber bei Macstories an. Bei mir wurde es gerade wieder aktuell weil wir im Büro ein sehr spezielles Problem lösen müssen… Ne eigentlich hats nur mit wollen zu tun… Später mehr :)

PS: Auch lesenswert zu der App

Microsoft hat nur ein Problem mit Hardware

Apps sind gar kein Problem…

He said the company’s most recent game, “Dragon Academy”— which is free to download, with consumers paying for upgrades — generated more in one hour of sales on Apple devices than was made through all of Chaotic Moon’s releases globally for Windows Phone in the past year.

Hmm.

Raspberry Pi verkauft sich sehr gut

Obwohl der Markt für so ein Gerät eher klein sein dürfte, verkaufte sich das Gerät überraschend gut. Wer gerne eines ausgeliehen hätte, darf sich gerne bei mir melden. Es fristet ein trauriges Dasein in der Sinnfindung (So nenne ich die eine Schublade)

Von Lastwagen und Autos

Ich war immer schon ein grosser Fan dieser Analogie. Das iPad und iPhone haben mein Macbook zuhause fast vollständig verbannt. Sogar zum Schreiben nutze ich meist lieber ein iPad mit Logitech-Keyboard als das Macbook. Alleine wegen Apps wie Editorial und Co.

SBB IT verschläft iOS 7 Update

So heisst es im äusserst reisserischen Artikel von 20Minuten. Die Warheit lasse ich jetzt mal beiseite und ergötze mich an den Kommentaren. 230x (+/-) Zweifel an der Schwarmintelligenz lasen sich noch nie so unterhaltsam. Es hat auch dieses Mal wieder Perlen:

IPad im Unternehmen? Ich arbeite in der IT, kenne aber keine einzige Firma die IPads verwendet. Wenn schon Tablets, dann Microsoft Surface, darauf läuft Windows, dort kann man Applikationen auf .NET Basis laufen lassen was viel besser ist als das Spielzeug IOS

Das als Kommentar unter einen Artikel zu schreiben, in dem es um iPads in einem der grössten Schweizer Unternehmen geht… ist, na ja… Hmm…

Darauf antwortet der bisher differenzierteste Beitrag:

Flexibel Wer in der IT arbeitet und eifach alles was man nicht kennt als Spielzeug abtut gehört bald zum alten Eisen. iOS (so schreibt sich das richtig) hat Vor- und Nachteile wie auch Windows 8 (RT) oder Android. Es gibt nicht DAS perfekte System für ALLE Anwendungen.

Word.

Mal schauen wie es weiter geht. Wir sind ja inzwischen jede Woche mit “Mobile” in den Medien.

PS: An die klugen Köpfe, welche der SBB IT Dummheit und Unwissen vorwerfen: Kommt uns helfen ;)

Am 22. noch nichts los?

Nokia würde live über die neuesten Produkte berichten. Irgendwie hab ich das Gefühl, dann sei sonst noch was.

Qualcomm rudert zurück

Während man letzthin Apples Ankündigung noch als Marketing Trick abtat, weist man jetzt doch auf ein gewisses Potential hin. Ob da die Produktion der Pressestelle sagte, dass man in zwei Monaten ebenfalls 64bit auf Mobile bringen wird?

Auf Bittorrent kann man nicht mehr nur Linux Distributionen runterladen…

sondern neuerdings auch Musik und Co. von Moby.

Foursquare…

Das hab ich doch auch mal genutzt… Aber ist irgendwie lange her… Na ja. Für Leute mit Kontakten welche es noch nutzen vielleicht eine coole neue Funktion.

##Wenn schon Gold, dann richtig

So wie HTC. Oder auch nicht un-“bingy” das Vertu Constellation. Sind da eigentlich immer noch 40.- Nokias drin?

Design und Qualität als nachhaltiger Vorteil?

John Gruber über die Vorteile von Apple bei Leuten welche Qualität und Design zu schätzen wissen.

Fast wie ein TouchCover fürs Surface

Interessantes Konzept. Ob es schlussendlich zu schnellerem Tippen auf der On-Screen-Tastatur sorgen würde?

Lock In auf Mac feststellen?

Muss ich mir mal antun. Liste welche Apps ihr im Mac App Store gekauft habt.

Und was nun? Man kann sich mit den anderen Nerds den Spekulationen über den Ausgang des Epos austauschen (Achtung Spoiler)

Mit Bordmitteln Blogs befüllen

Tatsächlich hat Apple Script (und Automator) einige Vorteile welche sich einem nicht sofort erschliessen. Bei mir sind sie zum Beispiel fürs iPhoto unabhängige Photostream Backup zuständig.

Papierloses Büro.

Ich bin soweit. Wie ihrs auch schaffen könnt, schreibt Marcel Widmer.

Android und Windows Phone haben keine Chance

Na wenn das der Computerworld Journalist lesen möchte der mich heute zur Abbestellung des Abonnements schrieb…

Na ja, vielleicht etwas zu optimistisch. Schliesslich behaupten andere, Apple würde es in 1.5 Jahren nicht mehr geben…

Das Apple das Premium Segment halten wird, scheint aber unbestritten. Und von Premium kann man durchaus leben.

Jeder ist sein eigen Wolkenschmied

Anleitung wie man seine eigene Cloud bauen kann. Leider ist der “Nachteil” fehlender Anwendungsintegration ein völliger Killer für mich. Dann doch lieber Dropbox mit komplexem (nicht mal mir ohne PW-Manager bekanntem) Passwort und 2-Faktor Auth absichern und keine hochkritischen Dokumente darauf ablegen.

Seid nett zu euren Architekten

Sie könnten euch eine ziemlich grosse Chance vermiesen. Wobei heute bei Videokonferenz Tests wieder Skype zum Zug kam… Lync kann keine Auto-Annahme von Videoanrufen :(

Eric Schmidt könnte irre sein

Glauben jedenfalls viele Schreiberlinge, welche über die Aussage Android sei sicherer als iOS berichtet haben.

Na es ist etwas komplexer als das. Für Teilaspekte stimmt das sicherlich, für andere nicht. Out of the box, das gesamte Ökosystem betrachtet würde ich es aber auch nicht unterschreiben.

Alternativen zu Outlook auf dem Mac

Für all jene, die offene EWS haben… Leider, wir nicht.

Marketing Bla Bla

SAP unterstützt mit Afaria jetzt Samsung Knox. Werd ich mir gerne mal vorstellen lassen.

Führt 64bit iPad zu weiterer Konkurrenz für PC-Hersteller

Bin gespannt ob es am 22.10. 64bit iPads gibt. Und welche Software dadurch möglich gemacht wird.

Aus der Reihe…

Web Anwendungen sind langsam und bieten tiefe Funktionalität. Heute ein 3D-Grafikprogramm…

Airplay von Android zu Android

Könnte evt. auch für Schulungsvideos interessant sein, wenn man ein Gerät schult welches nicht an einem PC verbunden werden kann… oder kann man über Teamviewer inzwischen Android Geräte steuern?

SMS und MMS werden in Google Hangouts integriert

Google will Hangouts wirklich pushen.

Bald gibts langsam aber sicher auch auf 10.1 Zoll

Samsungs Galaxy Note 10.1 soll nämlich das Merkel-Pad werden. Also so lange wie der Akku hält halt… übrigens bezüglich Android ist sicherer als iOS… So schon.

Angry Birds auf dem DECT-Telefon

Wäre fast ein Grund die Fixnet Nummer zu behalten.

Kleine Einleitung zu IFTTT

Muss man nutzen. Muss man.

So zu zukünftiger beruflicher Ausrichtung

Vier Stunden am Pool kreativ sein, tönt wie ein Plan.

PS: Oder für einzelne Strategiedokumente sicherlich auch ein guter Plan…

Jetzt wäre es Zeit für eine BYOD Policy

Und vielleicht noch COPE wenn ihr schon dran seid.

Wann gibts genügend Smartphones in Amerika?

Horace Dediu s Einschätzung scheint es sonneklar zu machen.

Neues Markdown Blog

Die Liste der Blog-Systeme welche ich irgendwann mal anschauen möchte wir länger und länger und länger.

iPhone 5s als Kamera

National Geographic hats in Schottland ausprobiert und es sieht gar nicht übel aus.

Gruppen-Task-Management in hübsch

Auch die Liste wird länger und länger…

Online-Backup-Services für Mac User

Von Backblaze hatte ich ja schon mal geschrieben. Es gibt noch weitere interessante Möglichkeiten.

HBO Shows nun auf dem Play Store verfügbar

Täusch ich mich, oder haben wir in der Schweiz noch keine Play-Filme im Angebot?

Manchmal glaubt man an einen Scherz oder?

Liebes SRF… Warum nicht? Gebt euch einen Ruck.

Samsung ist sich für nichts zu schade

Und dabei merke ich, dass ich zu alt bin, um in eine Uhr sprechen cool zu finden.

Sonys Smartphone Kamera Companion im Test

Ein Aufsteckobjektiv welches, unerwartet für mich gar nichts mit der Linse des Smartphones zu tun hat, sondern über eine App die Bilder ans Smartphone oder Tablet schickt. Sicher noch für die Early Adopter :)

Kanban Board online gefällig?

Die Haptik von Post-it Zetteln ist zwar schon etwas angenehmes, aber mit verteilteren Teams könnte man eine Online-Lösung mal ausprobieren.

Arbeiten um Arbeitens willen

Facebook ändert was - vielleicht mal wieder Zeit das zu überprüfen

Mit diesem Social Media Zeugs muss man dauernd auf der Hut sein. Facebook will mich immer öffentlicher machen, und macht bald Werbund mit meinem Gesicht. Wobei mich dies ja zum Model machen würde. I m on a horse.

MS Paint kriegt frischen Anstrich

Ach. Ich erinnere mich wehmütig an mein erstes Jahr als Lehrling. Sehr lösbaren Aufgaben in absolut zu kleiner Menge. Jede Menge Zeit also, um Computer zu erforschen. Computer… Die waren damals noch zum grössten Teil unvernetzt. Daten tauschte man über Disketten aus. Am Internet war nur ein PC irgendwo im Postraum. Und da man als Stift zu scheu war um auch nur einen Pieps zu sagen, sass ich vor meinem PC und sah geschäftig aus. Dabei “zeichnete” ich in Paint, mit einer Maus, irgendwelchen Schrott :) Die neue Verson von Paint sieht aber aus als könnten Erstlehrjahrlehrlinge veritable Kunstwerke kreieren.

Macht Microsoft den Podcasts den Gar aus?

Unwissentlich durch die Einstellung der Desktop API auf Skype. Eigentlich alle Podcasts die ich höre nehmen mit der Software Call Recorder ihre Skype Gespräche auf. Müsste über die Desktop API laufen… Hmmm. Mal rumhören ob das thematisiert wird.

Alternative ROM sollen besser “verkauft” werden

Deshalb haben sich einige User daran gemacht die wichtigsten Features zu beschreiben. Coole Sache für Freunde der alternativen ROMS (und wenn ich in meinem Nicht-iOS-Freundeskreis rumschaue, nutzen beide Custom ROMs)

Tablet Apps sollen im Play Store besser dargestellt werden

Sehr gute Änderung. Inzwischen gibts auch genügend Apps, welche ein Android Tablet nicht mehr als seeeehr grosses Smartphone behandeln. Übrigens eine nette Funktion eines der oben erwähnten Custom ROMs: Man kann zwischen den einzelnen Ansichten hin- und herschalten.

Apple füllt die Kriegskasse gegen Regierungen

Ach. Marktwirtschaft. Du universal gleich verstandenes Stück Glückseligkeit. Wäre ein Armutszeugnis wenn es soweit käme. Als würde der amerikanische Präsident den Verkauf der Konkurrenzprodukte in Amerika verhindern. Das wäre ja eine Frechheit.

Sturmforscher

Hier am Beispiel eines Twitter-Sturms. Und man muss bedenken, diese kommen immer beim Klimawechsel vor. Also recht häufig.

iPhone Evolution als Infografik

Renato triffts so auf den Kopf, dass mir nicht mal eine alternative Beschreibung einfällt.

Immerhin. Wieder ein bisschen besser ist Apple als Firma

Haben sie also doch nicht so arg Steuern “optimiert” wie ihnen vorgeworfen wurde. Klar. Diese Entscheidungs schaffts in keine Newsspalte mehr. Ungerechte Welt. Wobei Tim Cook sich die Tränen ja mit hunder Dollar Scheinen trocknen kann, solange er sie noch nicht gegen China und Korea einsetzen muss.

Mit Steve Jobs war alles besser

Nach seinen Keynotes waren alle auf der ganzen Welt begeistert und die Aktion wären niemals abgetaucht, oder?

Surface ausverkauft. Kennt ihr die Geschichte mit dem Wolf?

Falls nicht, Moral von der Geschichte ist: Beim zweiten Mal glaubts niemand mehr.

Und zum Schluss noch: Populärkultur in Illustrationsform

Breaking Bad hat ein Ende genommen. Im Internet klingt die Wehmut darüber noch etwas nach. Für alle, die die Serie kennen, hier ein paar nette Illustrationen zum Thema.

Ja aber jetzt ist wirklich Schluss

Hätte ich doch ein Kind und wäre kreativ, ich könnte glatt auch sowas machen.