Weekend Reader Woche 38

Bye Bye Google Maps

Ausführlicher Vergleich von Google Maps und Citymapper. Viele Funktionen hat er “kleine, neue” viel benutzbarer gestaltet als der eingesessene Marktführer.

Windows 9 - Screenshots

Keine grossen Schritte seit Windows 8 - Gott sei dank. Die Rückkehr des Startbuttons. Zur Entwirrung von “Metro” und “Classic” Oberfläche könnte der Metro-Window Modus dienen. Könnte auch zu mehr modernen Applikationen führen. Und ja, ich verwende die Begriffe extra völlig wirr und quer durch die Zeitachse und Offizialität. Sind sie ja echt selber schuld.

Ende September wissen wir mehr. Dann will Microsoft eine Vorschau auf das neue OS präsentieren.

iPhone 6 in der Schweiz

Ab dem 26. September kann man interessante Gespräche mit iPhone-Usern führen. Weshalb ein grösserer Screen? Weshalb 5.5?

Wir werden uns schon Ausreden einfallen lassen. Keine Angst.

In der Zeit bis dahin, werden wir noch ein paar Geschichten wie diese lesen.

PS: Nach Amerika sind sie schon unterwegs1

Wie man seine Aufgaben im Griff behält

Tipps zu Todo-Listen sind selten weltbewegend. Der stete Tropfen mit guten Tipps höhlt aber irgendwann den Stein und man kann es schaffen seine Aufgaben in den Griff zu kriegen.

Attention to detail

Seht ihr Uhrenwerbung vor eurem geistigen Auge? Auf welche Zeit sind Uhren darin eingestellt? Zehn nach zehn. Apple, neuerdings auch Uhrenhersteller, stellt seine Uhr auf 10.09 ein. Vor seiner Zeit, und so.

Kritische Kommentare zu Apples digitalen Geräten

Es sind nicht alle zufrieden mit Apples neuen Vorstellungen. Oh, die Pointe.

Horace is back

Horace Dediu über Features die ein Produkt definieren und den Markteinstieg ermöglichen. Diese Features können aber über die Lebensdauer durchaus unwichtiger werden wie das iPhone zeigt.

Revolutionäre User Interfaces

Und gleich noch einer. Die Verbindung von UserInterface Änderungen bei Apple und den damit zusammenhängenden Ökosystemen.

Schweizer Uhrenmanager tönen wie Kanadier

Auch dies eine tolle Pointe.

Chrome OS neu mit Android Apps

Also nicht neu, aber jetzt kann man wirklich erste Anwendungen nutzen. Das gibt Chrome OS eine gewisse Berechtigung wie ich finde. Wobei dann der Laptop Formfaktor nicht so gut mit Mobile Apps umgehen kann befürchte ich.

Digitale Bevormundung

Thomas Benkö über die zunehmende digitale Bevormundung. Durchaus problematisch. Das Jammern über das kostenlose U2 Album ist aber etwas übertrieben.

LeBron James - ein Phänomen

Passt irgendwie nicht in den Weekend Reader… Hmm, Moment. LeBron ist auch Werbeträger fürs Galaxy Note. Wohl wegen den riesigen Händen :)

LeBron James, für die Leute die in Löchern im Wald leben, ist der aktuell beste Basketballspieler der Welt. Mit einer Geschwindigkeit und Technik gesegnet die bei 2.03m und 113kg Spielern selten ist. Das aber nicht nur seine Physis und sein Trainingsfleiss zu seinem Spiel beitragen, sondern auch sein photographisches Gedächtnis, zeigt obiger Artikel.

Apple Pay - könnte dies die grösste Ankündigung in Apples Keynote gewesen sein?

“If you roll the tape forward, and people aren’t carrying their phone in one hand and their wallet or their cards in the other hand, if they’re only carrying their phone, we want our cards to be in that phone,” he said at a conference in New York Wednesday. “And we’ll all see together whether carrying a card in addition to a phone is more than people can bear, once they get used to operating through their phones.”

Apple als Vorreiter für einen erweiterten “Proof of concept” der Banken? Ich, Kritiker von kontaktlosen Zahlarten, erwische mich immer öfter beim simplen Berühren mit der Kreditkarte. Liegt sicher auch daran, dass ich den PIN meiner Karte vergass :)

Siehe auch den Artikel auf Macworld. Oder auch Bank Innovation über die Sicherheitsmechanismen hinter Apple Pay.

Microsofts Kopfhörermarke

Ach, so extrem ist es nicht. Microsoft kaufte in Vergangenheit schon Spielehersteller. Jetzt ist das “Lego” von 2014 dran. Minecraft gehört nun Microsoft. Einen schönen Brocken Java-Code den sich die Jungs aus Redmond da anlachen. Im Kampf um die Jugend aber sicher eine der mächtigsten Waffen. Der Gründer indes, nimmt sein Geld und zieht von dannen.

Zickenkrieg

iPhone 6: Ist es wie ein Nexus 4?

Oder doch nicht?

Immerhin steigt ein Android-User öffentlichwirksam auf das iPhone 6 um.. Fair. Wieviele sind nicht auf Android umgestiegen als das 5s so ein enttäuschendes Update war.

Wer sich über das iPhone 6 informieren will, hat diverse Reviews zur Verfügung.

iOS 8 - Tool Time

Ganz umfassend die Beschreibung von “Tic” (Federico Viticci) zu seiner angepassten Arbeitsweise mit iOS 8 und dessen Extensions.. Und wer gerne mal zurück schaut, sieht drüben bei Renato die Geschichte von iOS.

Im ganzen Updatewahn sollte man sich die Tipps zu Herzen nehmen.

Barbara taucht

Im Dienste der Photographie ist Barbara aka Pictura abgetaucht. Mit fleissiger Hilfe des Dive Centers in Köniz. Ein Tauchfan mehr?

Sony schreibt tiefrote Zahlen

Gerade diese Woche noch überlegt welcher Nicht-PC-Hersteller noch im “Smartphone-Game” ist. Eigentlich keiner mehr, oder?

Bye Bye iPod

Wehmütig wird der alte Kamerad zu Grabe getragen.

Macworld - Aus für die Druckausgabe

Und wenn die Stimmung schon am Boden ist, die nächste “traurige” Ankündigung. Macworld wird sein Print-Magazin einstellen und einem Grossteil seiner Belegschaft künden. Einige Hochkaräter der Szene dabei. Jason Snell schreibt auf “The Verge” einen Abgesang.

Apple Watch - Wieviel Luxus ist drin?

John Gruber bringt zum Abschluss eine heiss diskutierte These. Apple Watch soll in die Tausender gehen und damit im Luxus-Segment mitmischen. Vieles spricht dafür. Auf die Reaktionen der Tech-Blogs wäre ich gespannt.


  1. Unbestätigt, aber ich hörte mal, Apple buche im Zeitraum vor einer iPhone Vorstellung etwa 80% er Cargo-Flüge von Asien (China) nach Amerika. Das sind inzwischen unglaubliche Dimensionen. ↩︎